Dr. Ing. Guido Wüstenhagen

Was ist? Was soll sein?
Analysieren und Strukturieren bis zur
Lösung – mit Geduld und Leidenschaft.

Zusammen mit begeisterten Spezialisten an immer neuen Sachverhalten der Technik und des Marktes arbeiten.

Wo viel Wissen strömt, kommt es immer wieder zu Staus. Hier bringe ich neue Bewegung.

Stationen

Merkel Freudenberg Fluidtechnic GmbH:

Leiter der Entwicklung Heavy Industry

  • Koordination von markt- und technologiegetriebenen Entwicklungsprojekten in Zusammenarbeit mit Kunden sowie konzerninternen und -externen Ressourcen.
  • Gestalten und Nutzen der erforderlichen Entwicklungswerkzeuge und -methoden.
  • Modernisierung des Prüffeldes und des Labors nach LEAN- und HSE-Anforderungen.

Deutschen Bahn AG,
Dienstleistungszentrum Bildung:

Trainer und Berater für Total Quality Management

  • Koordinieren von Projekten zur Optimierung in Werken und Anlagen der DB Netz AG.
  • Coachen der Anlagenmanager zum erfolgreichen Ansetzen der Sanierungshebel.
  • Unterstützen der Programmleitung zur Einführung von Six Sigma.
  • Entwickeln und Durchführen eines Six Sigma Black Belt Trainings.

Merkel Freudenberg Fluidtechnic A/S, Kvistgard/Dänemark:

Leiter des Produktmarketings und der Produktentwicklung

  • Mitarbeit an der Restrukturierung des Standortes in Kvistgard:
  • Vorbereiten der Verlagerung von Kvistgard nach Hamburg.
  • Personalverantwortung und Auswahl der Mitarbeiter des Produktmarketings und der Produktentwicklung.

Universität Stuttgart,
Institut für Maschinenelemente:

Wissenschaftlicher Angestellter

  • Konzipieren, Durchführen und Veröffentlichen (u. a. Dissertation) theoretischer und experimenteller Untersuchungen.
  • Anleiten von Studien- und Diplomarbeitern sowie wissenschaftlichen Hilfskräften.